Dienstag, 2. Oktober 2018

Der TSSH wünscht Tri-faches Glück!

Am Samstag fand in Perl - Borg die Hochzeit von Rebecca und Dustin statt.

Falls tatsächlich jemand die Beiden nicht kennt. Kurz ein paar Eckdaten ;)

Rebecca, längst Urgestein des TSSH war nach ihrer durchaus erfolgreichen Kaderzeit mehrere Jahre Schülertrainerin und ist Kampfrichterin der STU
Dustin war zunächst FSJler des TSSH und danach bis zu studienbedingtem Umzug lange Jahre Trainer.

Mit einer Delegation des TSSH wünschten Manfred, Otmar und einige junge Sportler trifaches Glück, trifachen Erfolg und trifachen Kindersegen. Der Vorstand gratuliert dem jungen Paar.

Freitag, 14. September 2018

Der Winter naht.... Vereinsbekleidung ab jetzt ordern!

Nur fürs Design - Im Shop findet ihr noch viele andere Kleidungsstücke ;) Einteiler im Dezember/Januar seperat

Es gibt anlässlich der kühleren Temperaturen eine kleine Auswahl an Rad- und Laufsachen. Zudem auch wieder kurze Bekleidung für alle, die sie bislang verpasst haben. Spätestens beim Schülertriathlon hat man aber bei den Kids gesehen, wie gut sie aussieht.

Den Shop findet ihr HIER
Wer das Prozedere vergessen hat oder nicht kennt, findet HIER alle Infos

NOCHMAL ganz kurz geöffnet! - damit ihr pünktlich zu Crossläufen, etc. adrett gekleidet an den Start könnt.



Wenn ihr noch Wünsche habt, welche Sachen beim nächsten Mal angeboten werden sollen, richtet diese bitte an Thorsten oder Thomas.


Der Einteiler wird zum Jahreswechsel seperat angeboten, da wir die Regularien der Ligen für 2019 abwarten müssen. Aber im Hinterkopf behalten. Dieser kommt entgegen der anderen Bekleidung mit grünem statt grauem Bereich am Oberkörper.
Hier nochmal ein kleines Bild zur Veranschaulichung des Designs


So sieht der Einteiler aus - einmal maximal gedehnt und einmal passend ;)


Saisonabschluss in Bad Sobernheim - Remagen ohne TSSH


In Bad Sobernheim sind am vergangenen Sonntag bei bestem Wetter Silvia Holletschek, Nils und Michael Jung gestartet.
Bei traumhaftem Wetter gingen insgesamt 274 Sportler und Staffeln an den Start.

Nach 300m Schwimmen folgt eine lange Wechselzone,um anschließend vier Runden auf einem flachen Wendepunktkurs zu absolvieren. Beim abschließenden Lauf gibt es dann fünf 1-km-Runden rund um das Schwimmbadareal mit Ziellinie auf der Bahn. Ein Klassiker im Kalender und auch im Jahr 2018 mit TSSH-Beteiligung.









Nils und Silvia wurden jeweils dritte ihrer AK in 1:06,30h und 1:08,30h. Michael wurde 11. seiner AK in 1h17.

Alle Akteure waren sehr zufrieden und wie immer herrschte sehr gute Stimmung.

Jetzt stehen noch ein paar Wettkämpfe in den Einzeldisziplinen an. Der CEB-Saarwiesenlauf, Paarzeitfahren, etc.

Ansonsten geht es langsam ruhiger zu und Richtung Trainingspause.

Zeitgleich fand das letzte Rennen des TSSH in der 1.RTV-Liga statt. Nils wollte eigentlich nebst Kay und Max hier starten. Leider fand sich kein vierter Mann. Cedric Pietzsch hatte Trainingspause und konnte nicht in Remagen starten. Dies führt zu Gesamtplatz 6 statt 4 in der Endtabelle. Schade, nach durchaus veritablen Leistungen aller Teams bei den vier anderen Rennen. Und auch unfair Kay und Max gegenüber, die gerne gestartet wären. Zudem gibt es ab Platz 6 keine Prämie fürs Team.

Cedric wurde jedoch trotz dieser Pause in Bad Sobernheim 5. im Jedermannwettkampf und versucht nächstes Jahr sein Glück auf der 70.3-Distanz im Profifeld. Der TSSH wünscht ihm an dieser Stelle viel Erfolg bei seinen weiteren sportlichen Bestrebungen.



Montag, 3. September 2018

Toprace Germany und Letztes Teamrennen der 2. Bundesliga - Mission Complete

Noch einmal ballten sich die Rennen an einem Wochenende: Am Bostalsee starteten einige TSSH-AthletenInnen über die verschiedenen Distanzen.

Zudem fand in Baunatal der fünfte Wettkampf der zweiten Bundesliga statt:
es stand erneut ein Teamrennen mit Pause nach dem Schwimmen und anschließendem Jagdrennen auf dem Programm.
Bei besten äußeren Bedingungen und trockener Strasse konnte das mit Abstand jüngste Team der Liga den Asphalt richtig zum Brennen bringen.



Samstag, 25. August 2018

Operation Klassenerhalt Part IV - Teamsprint Viernheim

Während im beschaulichen Merzig jeder nur von der Deutschlandtour spricht, machte sich das Team des TSSH auf ins nahe gelegene Viernheim. Das vorletzte Rennen, ein Teamsprint über die Sprintdistanz, stand auf dem Plan.
Einige kleinere Schwierigkeiten galt es bereits im Vorfeld zu bewältigen.





Freitag, 24. August 2018

Die Kleinen geben richtig Gas beim Schülertriathlon


Wimmelbild mit TSSH-Starterin ;) Die neue Bekleidung fällt durchaus auf 
Bei einem Wetter, das nicht besser hätte sein können, fand am vergangenen Sonntag der Schüler- und Jugendtriathlon rund um "Das Bad" in Merzig  statt.



Die Teilnehmergrenze von 200 wurde nach arktischem Wetter im vergangenen Jahr wieder geknackt. Im Anschluss an die Jugend B fand erstmalig auch eine Veranstaltung für Jedermann statt. Hier vereinnahmten jedoch eher Kaderathlet/Innen das Podium. Dennoch war das bunt gemischte Starterfeld mit vollem Elan und Spass bei der Sache.


Hitzeschlachtduathlon der 1.RTV in Neuwied

Das vierte Rennen der 1.RTV fand parallel zum heimischen Schülertriathlon statt. Im Vorfeld wurde bereits bekannt gegeben, dass der Rhein nicht schwimmbar sein wird. Also wurde es zum Duathlon 3,2/ 80/ 21



Im Vorfeld schied aus dem Teamportfolio Achim leider aufgrund technischer Probleme aus. Somit war jedem der vier übrigen klar, dass DNF keine Option sein darf. Eigentlich wie immer. Nur noch mehr :)

Montag, 13. August 2018

Auf die Plätze, fertig, TRIATHLON

HIER ANMELDEN!
Unter dem Motto, dabei sein, Spaß haben und Freunde treffen veranstaltet der Tri-Sport Saar-Hochwald am kommenden Sonntag den 19.08.2018 rund um „Das Bad“ in Merzig wieder seinen alljährlichen Schülertriathlon. Von weitem wird man dann wieder die Anfeuerungsrufe für die jungen Triathleten aus dem Sport- und Freizeitpark in Merzig vernehmen. Auf dem weitläufig abgesperrten Bereich um „Das Bad“ Merzig wird in diesem Jahr bereits zum 26. Mal der Schülertriathlon die jungen Athleten in seinen Bann ziehen.

Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und genau in dieser Reihenfolge zu absolvieren sind. Die Besonderheit des Triathlonsports besteht darin, dass eine bestimmte Strecke in unterschiedlichen Fortbewegungsarten so schnell wie möglich zurückzulegen ist. Der Clou ist auch, dass die Uhr beim Wechseln der Disziplinen z.B. vom Schwimmen zum Radfahren nicht angehalten wird sondern bis zum Überqueren der Ziellinie weiter läuft. Seit dem Jahr 2000 ist Triathlon auch eine olympische Sportart. Und 2008 kam der Olympiasieger aus unserer Region Jan Frodeno.
Mehr als 100 Kinder warten schon jetzt auf den Countdown am kommenden Sonntag.
Nachmeldungen sind auch am Veranstaltungstag bis 9:00 Uhr möglich.

„DAS BAD“ in Merzig stellte für die Schwimmdisziplin sein Schwimmerbecken zur Verfügung. Geschwommen werden Strecken von 25m für die kleinsten Athleten der Jahrgänge 2011/2012 bis 250m für die ältesten Starter. Der erste Start im kühlen Nass wird um 10:00 Uhr erfolgen. Nach dem Schwimmen geht es mit dem MTB durch die Saarwiesen und schließlich am Kletterhafen vorbei zur Laufstrecke Richtung Saar-Leinpfad. Wenn man dann so langsam den Zielbogen erkennt werden unter den lautstarken Anfeuerungsrufen noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert und ein hoffentlich spannendes Kopf an Kopf-Rennen  findet seine Entscheidung. Bevor man ausgepowert aber sichtlich glücklich durch den Zielbogen läuft.
Bei der Siegerehrung warten wieder Pokale auf die Erstplatzierten. Medaillen und Finisher Shirts gibt es für jeden Teilnehmer des Schülertriathlons.
Neu beim diesjährigen Schülertriathlon am 19.08.2018 in Merzig ist die zeitgleiche Siegerehrung des STU-Schülercups. Diese Wertung beinhaltet alle Schülertriathlons der saarländischen Triathlonvereine. Dabei sein lohnt sich also.
Ferner wird neben der Schülerveranstaltung erstmalig für Erwachsene ein Super-Cross-Sprint ausgetragen. Hier möchte man allen Interessierten einmal die Möglichkeit geben den Triathlonsport auszuprobieren. Die Distanzen sind mit 250m Schwimmen 7,5km Radfahren (nur MTB und Crossräder zugelassen) und 2,5km Laufen für jeden, der Spaß an Bewegung hat, zu finishen.
Das Orga-Team des Tri-Sport Saar-Hochwald freut sich auf Euer kommen am 19.08.2018 rund um  „Das Bad“ in Merzig

Donnerstag, 9. August 2018

26. Merziger Schülertriathlon geht am 19.08.2018 zusammen mit einem Super-Cross-Sprint für Jedermann an den Start


Die Anmeldung ist offen - JETZT Anmelden -

-Neue Ausschreibung 2018 online-

Mit der Verschiebung des Merziger Schülertriathlons auf den 19.08.2018 möchte das Orgateam des Tri-Sport Saar-Hochwald der Terminhäufung der Veranstaltungen im Juni aus dem Wege gehen, welche sich bei dem Veranstaltertreffen der STU abgezeichnet hatten. 

So hätte die Terminplanung der Vereine für jedes Wochenende ab Ende Mai bis zu den Sommerferien für unsere kleinen Triathleten an jedem Wochenende mindestens eine Veranstaltung vorgesehen.

Daher hatte man sich, zusammen mit der STU, dafür entschieden im Rahmen des 26. Merziger Schülertriathlons neue Wege zu beschreiten und den angestammten Termin am ersten Juniwochenende zu verlassen und in den August auszuweichen.

So wird der diesjährige Schülertriathlon am 19.08.2018 in Merzig die Abschlußveranstaltung des STU-Cup nebst der Siegerehrung der Cup-Wertung sein. Dabei sein lohnt sich also.








Ferner wird neben der Schülerveranstaltung erstmalig für Erwachsene ein Super-Cross-Sprint ausgetragen. Hier möchte man allen interessierten einmal die Möglichkeit geben den Triathlonsport auszuprobieren. Die Distanzen sind mit 250m Schwimmen 7,5km Radfahren (nur MTB und Crossräder zugelassen) und 2,5km Laufen für jeden zu finishen.
Das Orga-Team des Tri-Sport Saar-Hochwald freut sich auf Euer kommen am 19.08.2018 am „Das Bad“ in Merzig, mehr Infos findet Ihr in der Auschreibung HIER
Alle Vereinsmitglieder sind natürlich gerne an der Strecke, als Helfer und beim abschließenden gemütlichen Ausklang gesehen ;)









Freitag, 27. Juli 2018

Mühlacker - It's almost done! Operation Klassenerhalt auf vollen Touren!

Das dritte Rennen der zweiten Bundesliga Süd in Mühlacker stand auf dem Programm. Hier der Rennbericht vom Kapitän Jonathan, der zwischen seinen Tanzturnieren Platz fand, richtig aufzutrumpfen. Chapeau, Jungs!







Dienstag, 10. Juli 2018

Trainingszeiten in den Ferien


Die Ferien sind in vollem Gange und die Deutschen Meisterschaften der Jugend/Junioren sind Geschichte (Bericht der Athleten folgt). Dennoch geht es bald weiter. Der Ligabetrieb nimmt wieder volle Fahrt auf und der Schülertriathlon des TSSH steht vor der Tür.

Nicht vergessen: ANMELDEN für den Schülertriathlon am 19. August :)

Hier also die Trainingstermine für die Ferien:

Liebe Vereinsmitglieder,
in den Sommerferien werden wir wie gewohnt nicht alle Trainingseinheiten anbieten können.
Zum Ende des Monats wird unsere FSJ´lerin ihr freiwilliges soziales Jahr auf eigenen Wunsch beenden. Daher sind wir auf der dringenden Suche nach einem Ersatz für das Trainingsangebot im Verein. Solltet Ihr euch vorstellen können eine Trainingseinheit für die Kinder zu übernehmen wäre dies eine Supersache. Vielleicht kennt Ihr aber auch eine Person , die Interesse hat mit Kindern im Jugendbereich ein gewissenhaftes Training durchzuführen. Über Kontakte wäre der Vorstand sehr dankbar
Bitte beachtet jedoch eventuelle kurzfristige Änderungen die die Trainer im Training eventuell bekannt geben.
Dienstag: Lauftraining Blättelbornstadion
17:00-18:00 Uhr Lauftraining Jana entfällt
18.00-19:00 Uhr Lauftrainng Jana entfällt
18:00-19:00 Uhr Lauftraining Otmar  findet statt

Mittwoch: Schwimmtraining Das Bad
19:30-21:00 Uhr Schwimmtraining Manfred findet statt / Kurzfristige Änderungen beachten !

Donnerstag: Radtraining Jugend
18:00-19:00 Uhr Volker entfällt  in den KW 26-28. Ab dem 19.07.2018 findet das Training mit Volker wieder wie gewohnt statt.

Freitag: Schwimmtraining Das Bad
15:30-16:30 Uhr Schwimmtraining entfällt
16:30- 17:30 Uhr Schwimmtraining entfällt
17:30-18:30 Uhr Schwimmtraining der Trainingsgruppe Manfred Biehler findet statt. Entweder mit Manfred oder nach Plan selbstständig !!!
18:30-19:45 Uhr Schwimmtraining Aktive findet in Eigenregie statt.

Samstag: Schwimmtraining Das Bad
8:45-10:00 Uhr Schwimmtraining für die Jüngsten  mit Thorsten Scharf entfällt
8:45-10:00 Uhr Schwimmtraining auf Bahn 1 mit Jana entfällt
8:45-10:00 Uhr Schwimmtraining für alle anderen Gruppen  mit Manfred findet statt

Sonntag: Radtraining
10:30- 12.30 Uhr Schülertraining 10- 13 Jahre mit Trainer Otmar Kerber findet statt
10:30- 12:30 Uhr Leistungsjugend ab 14 Jahre mit Trainer Manfred Biehler findet statt
10:30 - open end Leistungsklassen und Masters in Gruppen selbständig findet statt

Die Trainer und der Vorstand wünschen schöne und erholsame Ferien, so dass wir alle für unsere Triathlonveranstaltung am 19.08.  fit sind.



Nach den Ferien wird es ein paar Änderungen geben. Diese werden hier und via Mail bekannt gegeben. Am besten informiert ihr euch auch bei den Trainern, wenn es soweit ist.

Montag, 2. Juli 2018

Generalprobe in Worms – Drittes Rennen in der 1.RTV-Liga




Nach zwei veritablen Rennen in der 1. RTV stand bei Kaiserwetter das dritte Aufeinandertreffen der Mannschaften beim Nibelungentriathlon an. Passend zum Wetter kamen auch die neuen Kleider des Kaisers. Das Design der Vereinsbekleidung wurde nun auch auf den Wettkampfanzug angewandt. Lediglich der Oberkörper wurde in ein dezentes Tannengrün getaucht.

Leider war urlaubsbedingt die Personaldecke wieder mehr als angespannt: Es ging, wie bereits in Mussbach, zu viert an den Start. Dadurch war mal wieder Flickzeug am Rad Pflicht und finishen oberste Prämisse. Cedric und Thomas wollten nach Rothsee wieder etwas zeigen. Jonas absolvierte sein letztes Rennen vor der anstehenden Langdistanz in Vichy und Philip hatte noch einmal Renntempo auf dem Plan als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Grimma am nächsten Wochenende.

Freitag, 22. Juni 2018

Showdown in Roth - Zweites Rennen in der 2. Bundesliga Süd

Das zweite Rennen in der zweiten Bundesliga stand am vergangenen Wochenende an. Der Name des Austragungsortes sorgt für Gänsehaut und Ehrfurcht bei so manchem Triathleten. Aber nein, es war nur eine Sprintdistanz im benachbarten Rothsee. Der Kanal, die Schwimmstrecke der Langdistanz wurde beim Radfahren mehrfach überquert. Kein Solarer Berg, kein "Hells bells" und kaum Kompressionssocken in Neonfarben.
Die Challenge Roth findet am 01. Juli statt.




Angereist ist eine komplett veränderte Mannschaft gegenüber Darmstadt: Sebastian, Jonathan zum zweiten Mal im Aufgebot, neu dabei Noah Thösen, Cedric und Thomas.  Als Betreuer war Volker mitsamt Rad angereist. Er hatte alles im Gepäck, falls vor Ort noch etwas passieren sollte.


Frauenpower und starke Beteiligung des TSSH beim Triathlon Neunkirchen

Am vergangenen Wochenende fand rund ums Lakai in Neunkirchen der Triathlonevent inklusive Saarlandmeisterschaften und Schülertriathlon statt. Wunderschönes Wetter und eine gut organisierte Veranstaltung sorgten für zufriedene Mienen beim Team des Veranstalters, sowie allen Startern.

Neben der überdurchschnittlich hohen Frauenquote fuhr Dorothee die schnellste Radzeit des weiblichen Geschlechts.  Silvia war die schnellste TSSH-Frau und Nicole absolvierte überhaupt erst ihren ersten Triathlon.

Bei den Saarlandmeisterschaften wurde der Altmeister Martin Biehler hervorragender Dritter hinter Yves Becker und Tim Hellwig, der derzeit so ziemlich die Spitze des Machbaren auf der Sprintdistanz markiert.


Dienstag, 12. Juni 2018

What you missed this weekend ;)?! St. Ingbert, Swim- and- Run Saarlouis, RTV -Liga

Die Saison ist in vollem Gange und man hört nichts? Was ist mit dem Nachwuchs, den Aktiven und in der 1. Rheinland-Pfalz-Liga?
Einen kurzen Überblick gibt es hier, was bislang so los war...



Zweite Bundesliga - First race, first points!

Es geht wieder los mit Rennberichten...
Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen des legendären Woogsprints das erste Rennen der Zweiten Bundesliga Süd
statt. Mit dabei wir als Aufsteigerteam TSSH aus der Regionalliga Mitte.

Traumhaftes Wetter, 26,4° Wassertemperatur, eine umfangreiche Betreuung - besser konnten die Rahmenbedingungen nicht sein . Was haben die Jungs draus gemacht?

Dienstag, 29. Mai 2018

Die Deutschlandtour kommt nach Merzig - 25. August 2018

Das Etappenrennen von einst wird 2018 erneut ausgetragen. Merzig wird Etappenort und im Vorfeld wird es ein U17-Rennen in der Stadt geben.

Neben Zuschauern und gehörig Stimmungsnestern sind alle gefragt bei diesem Highlight zu helfen.
Das Zeitfenster beträgt 12-17Uhr, wobei verstärkt während 14:30-17Uhr Helfer benötigt werden. Diese bekommen neben dem hautnahen Radsporterlebnis auch eine kleine Aufwandsentschädigung.

Interessierte melden sich bitte unter: 06861-85331 oder sport@merzig.de

Der Bürgermeister Marcus Hoffeld dankt im Voraus.

Zudem können sich alle TSSHler auch Gedanken machen, ob man irgendwo entlang der Strecke vereinsmäßig etwas macht. Hier kann jeder seine Ideen vorbringen und dann feiern wir die Deutschlandtour.

Vive le tour ;)

Trainer / FSJler gesucht für unseren Trainingsalltag

Der Tri-Sport Saar-Hochwald sucht Unterstützung für die Bewältigung der Trainingseinheiten. Spätestens ab 01. September, wenn das derzeitige Freiwillige Soziale Jahr endet, brauchen wir neue Trainer. Schwimm- und Lauftraining sind die größten Posten, evtl. auch Rad und  Hallentraining im Winter.

Wer Interesse hat, kann HIER die Trainingszeiten einsehen. Weitere Infos gibt es bei unseren Trainern und Vorstand.

Gerne Sportsstudenten, aktive Sportler mit Grundlagenausbildung oder auch höhere Qualifikationen und natürlich Ánwärter für ein Freiwilliges Soziales Jahr.


Mittwoch, 2. Mai 2018

TSSH-Nachwuchs "inkognito" erfolgreich bei den Schullaufmeisterschaften in Merzig

Auch bei den diesjährigen saarländischen Schullaufmeisterschaften in Merzig schnitt der TSSH-Nachwuchs hervorragend ab.

Es war etwas schwierig herauszufinden, da hier statt für den Verein für die betreffende Schule gestartet wird, aber Otmar ist mit Lupe und Textmarker den Ergebnislisten auf den Leib gerückt und hat die Athleten gesucht ;)

Jg. 09: Hugo Thösen 122 (9:58) , Tim Hensgen 566 (14:47)
Jg. 07: Abie Hensgen 6. (8:02)
Jg. 06: Paul Ackermann 3. (7:36), Ole Thösen 9. (7:53) ; bei den Mädels: Timea Laskodi 26. (8:58)
Jg. 05: Leonie Jakobi 3.(8:14), Leonie Graus 191. (12:48)
Jg. 04: Merle Biehler 4.(7:40), Alexa Riplinger 17. (9:02)
Jg. 03: Benjamin Lukas 5. (7:02)

Bei bestem Wetter starteten insgesamt über 5000 Schüler/innen auf der welligen, eckigen Strecke. Der Lauf gehört zu einer Rennserie des SLB, bei der man sich mittels Punkte für den Mini-Marathon in Berlin qualifizieren kann. Ein sehr schönes Event.

Freitag, 27. April 2018

Raddemo für bessere Radwege am 12.05. in Merzig

Am 12. Mai findet saarlandweit eine Raddemo statt. Ziel ist der Ausbau und die Anlegung neuer, besserer Radwege, um die Sicherheit der Radfahrer im Verkehr zu erhöhen.



Die Demo findet zeitgleich in Bexbach, Homburg, Saarlouis, Merzig, Saarbrücken und Lebach statt.

Abfahrt ist um 12Uhr. Treffen um 11:30Uhr. Für die Merziger Bewegung ist der Treff-und Angelpunkt die Stadthalle Merzig.

Als Verein mit hohem Radfaktor sollte es eine Herzensangelegenheit sein. Hohe Beteiligung also wünschenswert ;)

Alle Infos nochmal zum Nachlesen findet ihr HIER

Dienstag, 24. April 2018

Die Saison ist eröffnet: Neckarsulm für den Nachwuchs, Lüttich für die alten Recken..

Bei überraschend guten äußerden Bedingungen fand der erste Wettkampf der Saison für den Nachwuchs in Neckarsulm statt.
Statt der Pause zwischen Schwimmen und Rad fand es in diesem Jahr bei schönstem Wetter als kompletter Wettkampf über die Sprintdistanz statt.

Gestartet sind in der Jugend A Philipp Schauer, der 14. wurde, nachdem er gewohnt stark als Zweiter das Wasser verließ. Jérôme Peter hatte mit Pollenflug zu kämpfen und erreichte Platz 13. Joshua kam trotz schwerer Laufstrecke auf Platz 8. Auch der Neuling des TSSH in der Liga, Noah Diemann, zeige einen guten Trainingstand und wurde 6. Gesamt.

Bilder gibt es keine vom Wettkampf. Dafür könnt ihr euch HIER das Video von Jörg Diemann anschauen.
Die Ergebnisse en detail




 Und was machten die alten Herren? (Boris Odendahl stieg auch frisch in die Saison ein. Überherrn stand auf dem Plan. Näheres bald auf www.unterlenker.com)




Montag, 16. April 2018

Vereinsshop wieder geöffnet! Sommer, Sommer, Sommerzeit ;)

Einheitlich auf dem Sommet des Mt. Ventoux
Es geht wieder los: Der Sommershop ist geöffnet. Radtrikots, Laufshirts, der Warm-Up-Hoodie und um das Ganze abzurunden:
der niegelnagelneue Einteiler mit grünem Brustbereich, damit er nicht transparent wird in nassem Zustand.


Bitte an alle Ligastarter: Bestellt das Teil, damit wir in der 1. RTV einheitlich und adrett gekleidet unterwegs sind ;)

Hier der Shop-Link:

TSSH-Orca-Shop - geöffnet bis 24.04.-

Und hier nochmal das Prozedere zum Nachlesen wie das alles so funktioniert mit dem Einloggen, etc.

Der Entwurf des neuen Einteilers. Grüner und sehr auffällig


Drei Medaillen bei den Saarlandmeisterschaften auf der Bahn

Am Samstag wurden die SLB-Meisterschaften über die langen Strecken in Rehlingen ausgetragen. In der U18 und der AK M15 gab es Medaillen für den Nachwuchs. Jérôme Peter gewann den Lauf,sein Bruder Joshua wurde Dritter.

In der M15 wurde Benjamin Lukas nach guter Crosssaison nun auch auf der Bahn Dritter.
Alle Ergebnisse des TSSH:

W12 - 2000m Time Laskodi 6., Anna Laskodi 10.
W13 - 2000m Leonie Jakobi 4.
M12 - 2000m Ole Thösen 6.
M15 - 3000m Benjamin Lukas 3.
U18 - 3000m Jérôme Peter 1., Joshua Peter 3.

Nächste Woche steht nun in Neckarsulm der erste Triathlonwettkampf für den Nachwuchs auf dem Plan.

Freitag, 13. April 2018

"Then you can count me out..."- der TSSH mit neuem Vorstand wieder auf vollen Touren


Der alte und der neue Vorstand - auf die nächsten 25Jahre und mehr ;)
(v.l.n.r. Manfred Biehler, Dieter Specht, Peter Watanabe, Michael Leick, Jana Rauch, Thomas Schütz, Thorsten Scharf, Thorsten Peter, Stefan Klein)

Am gestrigen Donnerstag fand in der CEB in Hilbringen die außerordentliche Mitgliederversammlung statt, da die Posten des 1. Vorsitzenden und des Kassenwartes neu zu besetzen waren und keinerlei Nachfolger im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung gefunden wurden.

Im Anschreiben an die Mitglieder wurde auf die Dringlichkeit hingewiesen und welche Folgen ein Nichtzustandekommens des geschäftsführenden Vorstandes mit sich bringen würde. Im schlimmsten Fall drohte eine Auflösung des Traditionsvereins. Nach 28 Jahren kann es das doch nicht einfach gewesen sein?!

Wie bei einem Boxkampf, bei dem der Sportler schon zu Boden gegangen ist, dauerte es auch bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung einige Zeit: sowohl flehende, als auch vehemente verbale Ausuferungen durch den gewählten Versammlungsleiter Manfred Witzmann führten zunächst zu keinem Ergebnis. Als schon eher die "Zehn" als die "Neun" vom Ringrichter angezählt wurde, ergriff Peter Watanabe die Initiative und lies sich zum Kassenwart wählen. Im selben Atemzug stellte sich Thorsten Scharf als erster Vorsitzender zur Vefügung. Der dadurch unbesetzte Posten des Jugendwartes wurde durch das TSSH-Eigengewächs und Urgestein Jana Rauch, die sowieso schon immer sehr engagiert war, wenn es um die Belange der Jugend ging, sofort wieder besetzt. Somit ist die Frauenquote im Vorstand wieder schlagartig erhöht worden .

Einzig für Sportwart Volker Braun-Hübsch, der sich jedoch weiterhin um die Belange der Ligamannschaften kümmert, konnte kein Nachfolger gefunden werden. Anstehende Aufgaben werden auf die Schultern im Vorstand verteilt oder gerne auch von hilfsbereiten Vereinsmitgliedern ;)

"Erstmal "le café" und dann kümmert er sich weiterhin um die Liga";)

Der 1.Vorsitzende und der Kassenwart erleichtert nach getaner Arbeit ... Natürlich auch weiterhin stets mit Herzblut für Vereinsbelange zur Stelle - nur ohne offiziellen Posten
Während alle erleichtert aufatmen können, dass nun wieder volle Fahrt aufgenommen werden kann im Hinblick auf die Saison, bedankt sich der neue Vorstand bei der geleisteten Arbeit der letzten Jahre bei Volker, Michael und Stefan.


Es soll auch für alle Nichtanwesenden an dieser Stelle nochmal erwähnt werden: ein Ehrenamt soll Spass machen, wenngleich es auch Arbeit mit sich bringt. Andererseits sollte es nach Beendigung der Amtszeit kein Problem darstellen,einen Nachfolger zu finden und die Amtsinhaber sollten sich nicht rechtfertigen müssen, wenn sie sich beim nächsten Mal nicht mehr zur Verfügung stehen wollen. Man wird nicht auf Lebenszeit gewählt und sollte hiervon keinesfalls abgeschreckt werden.

Aber auch wer kein Amt inne hat, kann sich gerne als Trainer, Helfer bei Veranstaltungen o.ä. einbringen. Ziel des Vereins ist es vereint Sport zu treiben und Spass zu haben und mit "vereinten" Kräften etwas zu erreichen.

Um bei kommenden  Veranstaltungen auch ein schönes Bild nach außen abzugeben, wird spätestens am Montag der Bekleidungsshop wieder hier auf der Seite verlinkt und es kann fleißig bestellt werden: Radbekleidung, Laufshirts, Kapuzenjacken und vor allem Wettkampfeinteiler in dem neuen Design. Bitte um rege Bestellungen, damit wir bei Veranstaltungen einheitlich auftreten.




Nur der Einteiler wurde nochmals farblich angepasst. Der Link mit kompletter Auswahl wird hier auf tri-sport.de in den nächsten Tagen zu finden sein.

Auf eine schöne Saison 2018 (Bitte Termin 19. August - Schülertriathlon Merzig vormerken)

Es grüßt der neue und der alte Vorstand zugleich

Mittwoch, 7. März 2018

"Runner's high"- Erste Erfolge in 2018 bei Läufen

Bei bitterlich kalten Temperaturen und Wetterturbulenzen in den  vergangenen Wochen testeten die TSSH-Sportler ihre Leidensfähigkeit beim Laufen an.

Es standen die Saarlandmeisterschaften im Cross in Schmelz und der City-Lauf in Merzig auf dem Programm.
Zunächst wurden Freitags in der Stadthalle Merzig noch alle erfolgreichen Athleten des Jahres 2017 geehrt. Auch in den Einzeldisplinen Schwimmen, Rad und Lauf und natürlich unser Team, dass den Aufstieg in die 2.Bundesliga Triathlon geschafft hat.




Sonntags in Schmelz war es dann gerade bei den Kindern und Jugendlichen sehr kalt. Temperaturen im deutlich negativen Bereich forderten, gepaart mit einem herrlich frischen Ostwind, den Läufern alles ab. Der Boden hart und unnachgiebig auf der welligen Runde mit der harten Steigung, dem Sandhang, direkt am Sportplatz tat sein übriges.

















Mittwoch, 28. Februar 2018

Mitgliederversammlung des TSSH am 09.03.2018 in der CEB 19.30Uhr

We want YOU for the TSSH-Vorstand
Die Saison nähert mich großen Schritten und alle Mitglieder sollten Briefpost vor einigen Wochen erhalten haben. Hier nun noch einmal eine kleine Erinnerung, nachdem unser Zweiter Vorsitzender Thorsten Peter schonmal per Mail selbiges letzte Woche erledigte.

Hier nochmal sein Appell:

"Am 09.03.2018 um 19.30Uhr steht unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der CEB-Hilbringen um an. Dazu möchte ich Euch alle, recht herzlich im Namen des Vorstandes, einladen.
Leider müssen wir auf der Mitgliederversammlung einige Personalien neu ordnen.
So stehen unser 1. Vorsitzender Michael Leick und unser Schatzmeister Stefan Klein nicht mehr zur Verfügung für eine Wiederwahl. Auch hat unser Sportwart Volker Braun-Hübsch dem Vorstand bekannt gegeben dass er sein Amt niederlegen möchte.
Aus diesen Gründen möchte ich Sie, liebe Vereinsmitglieder, bitten recht zahlreich zu unserer Mitgliederversammlung zu erscheinen."

Im Vorfeld wäre es schön, wenn jeder sich mal fragen könnte, ob ein Ehrenamt nicht etwas wäre,was die- oder derjenige schon immer mal begleiten wollte. Gerne dürfen bereits im Vorfeld die derzeitigen Amtsinhaber befragt werden, wie groß der Umfang der Tätigkeiten sind. Man könnte teilweise auch Aufgaben splitten, um den großen Schrecken, bzw. die Bürde zu nehmen.

Durch die Pause des City-Triathlon im Kalender 2018 sind die Posten deutlich weniger umfangreich im Vergleich zu den letzten Jahren.


p.s. Sportliches wird an selbiger Stelle in den nächsten Tagen natürlich auch wieder erscheinen. Der Citylauf Merzig findet am kommenden Sonntag statt und am vergangenen konnten bei saarländischen Crossmeisterschaften einige gute Platzierungen erreicht werden. Hier wartet der Pressewart nur noch auf fehlendes Bildmaterial von den Streckenfotografen ;)


Donnerstag, 11. Januar 2018

Neues Jahr, neue Vorsätze - zwei neue Einheiten im Wochenkalender: Rot ankreuzen!

Nachdem nun auch die letzten Süßigkeitenreserven liquidiert sein sollten, gibt es keine Ausreden mehr: Zwei neue Einheiten: Mittwochs 20:30-21:45 Das Bad und Sonntags 9:30 Rennrad, Stadthalle Merzig

Alle Details findet ihr, wenn ihr unten weiterklickt :)










Dienstag, 9. Januar 2018

First race, First win! Erfolgreicher Nachwuchs beim Silvesterlauf in Mitlosheim

Beim traditionellen Sylvesterlauf in Mitlosheim haben zwei Starter des TSSH die Saison mit einem Paukenschlag begonnen:

Benjamin Lukas hat mit deutlichem Vorsprung den 2,4km Lauf gewonnen. In 11:12Min gewann er seine Altersklasse M U16/ Jg. 03.

Nicole Schiweck wurde in 36,05min im Hauptlauf über 7,3km erste ihrer Altersklasse Juniorinnen U18 und 7. gesamt im Frauenfeld.

Bei durchwachsenen Wetterbedingungen und auf der schwierigen Strecke ein sehr guter Start in die neue Saison!

Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: http://www.spvgg-mitlosheim.de/

Freitag, 5. Januar 2018

Wintertrainingslager für die Kids wieder ein voller Erfolg

Nach den Festtagen ist man oftmals übersättigt, träge... Was  gäbe es da besseres als ein kleines Trainingslager zwischen den Weihnachtstagen und Sylvester einzupflegen?!

Dem Aufruf folgten elf Kinder und Jugendliche. Es fand wieder traditionell in der frisch renovierten Jugendherberge in Weiskirchen statt. Die Schwimmeinheiten im nahegelegenen Vitalisbad.