Freitag, 14. September 2018

Der Winter naht.... Vereinsbekleidung ab jetzt ordern!

Nur fürs Design - Im Shop findet ihr noch viele andere Kleidungsstücke ;) Einteiler im Dezember/Januar seperat

Es gibt anlässlich der kühleren Temperaturen eine kleine Auswahl an Rad- und Laufsachen. Zudem auch wieder kurze Bekleidung für alle, die sie bislang verpasst haben. Spätestens beim Schülertriathlon hat man aber bei den Kids gesehen, wie gut sie aussieht.

Den Shop findet ihr HIER
Wer das Prozedere vergessen hat oder nicht kennt, findet HIER alle Infos

Geöffnet bis 25. September 2018 - damit ihr pünktlich zu Crossläufen, etc. adrett gekleidet an den Start könnt.







Der Einteiler wird zum Jahreswechsel seperat angeboten, da wir die Regularien der Ligen für 2019 abwarten müssen. Aber im Hinterkopf behalten. Dieser kommt entgegen der anderen Bekleidung mit grünem statt grauem Bereich am Oberkörper.
Hier nochmal ein kleines Bild zur Veranschaulichung des Designs


So sieht der Einteiler aus - einmal maximal gedehnt und einmal passend ;)


Saisonabschluss in Bad Sobernheim - Remagen ohne TSSH


In Bad Sobernheim sind am vergangenen Sonntag bei bestem Wetter Silvia Holletschek, Nils und Michael Jung gestartet.
Bei traumhaftem Wetter gingen insgesamt 274 Sportler und Staffeln an den Start.

Nach 300m Schwimmen folgt eine lange Wechselzone,um anschließend vier Runden auf einem flachen Wendepunktkurs zu absolvieren. Beim abschließenden Lauf gibt es dann fünf 1-km-Runden rund um das Schwimmbadareal mit Ziellinie auf der Bahn. Ein Klassiker im Kalender und auch im Jahr 2018 mit TSSH-Beteiligung.









Nils und Silvia wurden jeweils dritte ihrer AK in 1:06,30h und 1:08,30h. Michael wurde 11. seiner AK in 1h17.

Alle Akteure waren sehr zufrieden und wie immer herrschte sehr gute Stimmung.

Jetzt stehen noch ein paar Wettkämpfe in den Einzeldisziplinen an. Der CEB-Saarwiesenlauf, Paarzeitfahren, etc.

Ansonsten geht es langsam ruhiger zu und Richtung Trainingspause.

Zeitgleich fand das letzte Rennen des TSSH in der 1.RTV-Liga statt. Nils wollte eigentlich nebst Kay und Max hier starten. Leider fand sich kein vierter Mann. Cedric Pietzsch hatte Trainingspause und konnte nicht in Remagen starten. Dies führt zu Gesamtplatz 6 statt 4 in der Endtabelle. Schade, nach durchaus veritablen Leistungen aller Teams bei den vier anderen Rennen. Und auch unfair Kay und Max gegenüber, die gerne gestartet wären. Zudem gibt es ab Platz 6 keine Prämie fürs Team.

Cedric wurde jedoch trotz dieser Pause in Bad Sobernheim 5. im Jedermannwettkampf und versucht nächstes Jahr sein Glück auf der 70.3-Distanz im Profifeld. Der TSSH wünscht ihm an dieser Stelle viel Erfolg bei seinen weiteren sportlichen Bestrebungen.



Montag, 3. September 2018

Toprace Germany und Letztes Teamrennen der 2. Bundesliga - Mission Complete

Noch einmal ballten sich die Rennen an einem Wochenende: Am Bostalsee starteten einige TSSH-AthletenInnen über die verschiedenen Distanzen.

Zudem fand in Baunatal der fünfte Wettkampf der zweiten Bundesliga statt:
es stand erneut ein Teamrennen mit Pause nach dem Schwimmen und anschließendem Jagdrennen auf dem Programm.
Bei besten äußeren Bedingungen und trockener Strasse konnte das mit Abstand jüngste Team der Liga den Asphalt richtig zum Brennen bringen.



Samstag, 25. August 2018

Operation Klassenerhalt Part IV - Teamsprint Viernheim

Während im beschaulichen Merzig jeder nur von der Deutschlandtour spricht, machte sich das Team des TSSH auf ins nahe gelegene Viernheim. Das vorletzte Rennen, ein Teamsprint über die Sprintdistanz, stand auf dem Plan.
Einige kleinere Schwierigkeiten galt es bereits im Vorfeld zu bewältigen.





Freitag, 24. August 2018

Die Kleinen geben richtig Gas beim Schülertriathlon


Wimmelbild mit TSSH-Starterin ;) Die neue Bekleidung fällt durchaus auf 
Bei einem Wetter, das nicht besser hätte sein können, fand am vergangenen Sonntag der Schüler- und Jugendtriathlon rund um "Das Bad" in Merzig  statt.



Die Teilnehmergrenze von 200 wurde nach arktischem Wetter im vergangenen Jahr wieder geknackt. Im Anschluss an die Jugend B fand erstmalig auch eine Veranstaltung für Jedermann statt. Hier vereinnahmten jedoch eher Kaderathlet/Innen das Podium. Dennoch war das bunt gemischte Starterfeld mit vollem Elan und Spass bei der Sache.


Hitzeschlachtduathlon der 1.RTV in Neuwied

Das vierte Rennen der 1.RTV fand parallel zum heimischen Schülertriathlon statt. Im Vorfeld wurde bereits bekannt gegeben, dass der Rhein nicht schwimmbar sein wird. Also wurde es zum Duathlon 3,2/ 80/ 21



Im Vorfeld schied aus dem Teamportfolio Achim leider aufgrund technischer Probleme aus. Somit war jedem der vier übrigen klar, dass DNF keine Option sein darf. Eigentlich wie immer. Nur noch mehr :)

Montag, 13. August 2018

Auf die Plätze, fertig, TRIATHLON

HIER ANMELDEN!
Unter dem Motto, dabei sein, Spaß haben und Freunde treffen veranstaltet der Tri-Sport Saar-Hochwald am kommenden Sonntag den 19.08.2018 rund um „Das Bad“ in Merzig wieder seinen alljährlichen Schülertriathlon. Von weitem wird man dann wieder die Anfeuerungsrufe für die jungen Triathleten aus dem Sport- und Freizeitpark in Merzig vernehmen. Auf dem weitläufig abgesperrten Bereich um „Das Bad“ Merzig wird in diesem Jahr bereits zum 26. Mal der Schülertriathlon die jungen Athleten in seinen Bann ziehen.

Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und genau in dieser Reihenfolge zu absolvieren sind. Die Besonderheit des Triathlonsports besteht darin, dass eine bestimmte Strecke in unterschiedlichen Fortbewegungsarten so schnell wie möglich zurückzulegen ist. Der Clou ist auch, dass die Uhr beim Wechseln der Disziplinen z.B. vom Schwimmen zum Radfahren nicht angehalten wird sondern bis zum Überqueren der Ziellinie weiter läuft. Seit dem Jahr 2000 ist Triathlon auch eine olympische Sportart. Und 2008 kam der Olympiasieger aus unserer Region Jan Frodeno.
Mehr als 100 Kinder warten schon jetzt auf den Countdown am kommenden Sonntag.
Nachmeldungen sind auch am Veranstaltungstag bis 9:00 Uhr möglich.

„DAS BAD“ in Merzig stellte für die Schwimmdisziplin sein Schwimmerbecken zur Verfügung. Geschwommen werden Strecken von 25m für die kleinsten Athleten der Jahrgänge 2011/2012 bis 250m für die ältesten Starter. Der erste Start im kühlen Nass wird um 10:00 Uhr erfolgen. Nach dem Schwimmen geht es mit dem MTB durch die Saarwiesen und schließlich am Kletterhafen vorbei zur Laufstrecke Richtung Saar-Leinpfad. Wenn man dann so langsam den Zielbogen erkennt werden unter den lautstarken Anfeuerungsrufen noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert und ein hoffentlich spannendes Kopf an Kopf-Rennen  findet seine Entscheidung. Bevor man ausgepowert aber sichtlich glücklich durch den Zielbogen läuft.
Bei der Siegerehrung warten wieder Pokale auf die Erstplatzierten. Medaillen und Finisher Shirts gibt es für jeden Teilnehmer des Schülertriathlons.
Neu beim diesjährigen Schülertriathlon am 19.08.2018 in Merzig ist die zeitgleiche Siegerehrung des STU-Schülercups. Diese Wertung beinhaltet alle Schülertriathlons der saarländischen Triathlonvereine. Dabei sein lohnt sich also.
Ferner wird neben der Schülerveranstaltung erstmalig für Erwachsene ein Super-Cross-Sprint ausgetragen. Hier möchte man allen Interessierten einmal die Möglichkeit geben den Triathlonsport auszuprobieren. Die Distanzen sind mit 250m Schwimmen 7,5km Radfahren (nur MTB und Crossräder zugelassen) und 2,5km Laufen für jeden, der Spaß an Bewegung hat, zu finishen.
Das Orga-Team des Tri-Sport Saar-Hochwald freut sich auf Euer kommen am 19.08.2018 rund um  „Das Bad“ in Merzig