Mittwoch, 9. September 2015

Martin Biehler Vizesaarlandmeister am Bostalsee

Die Saarlandmeisterschaften über die olympische Distanz wurden am 06.09. beim Top-Race-Germany am Bostalsee ausgestragen.





Bei herbstlichen Temperaturen und starkem Wind ging es auf den selektiven Kurs.Vom TSSH ging Martin Biehler an den Start. Nur 9 Sekunden hinter Philipp Sahm kam er aus dem Wasser und ging fast zeitgleich auf die Radstrecke. Hier zeigte sich der Heimvorteil von Philipp Sahm, da er auf Martin, als bekannt starkem Radfahrer, zwei Minuten Vorsprung herausfahren konnte.

Ein schneller zweiter Wechsel und die zweitschnellste Laufzeit des Tages reichten leider nicht: Bei K m 9,8 hatte Martin den Vorsprung egalisiert. Diese Aufholjagd kostete jedoch die notwendigen Kraftreserven, um auch noch auf den letzten Metern gegenhalten zu können. Mit 15Sekunden Rückstand auf den frisch gekürten Saarlandmeister Philipp Sahm, reichte es jedoch zum Vizesaarlandmeister in 2:12:48.

Die Form stimmt also beim Routinier, was er bereits in Merzig mit seinem 10. Platz in der 1.RTV zeigte. Einziger Wehrmutstropfen. Für das letzte Rennen der Ligen in Remagen steht Martin leider nicht zur Verfügung. Hier wäre er eine gute Verstärkung für das Team Inexio-TSSH gewesen.

Die schnellste Radzeit des Tages fuhr Daniel Bild, der für den Tri-Sport Saar-Hochwald in der Liga startet - Bei den Titelkämpfen jedoch für den LAZ Saarbrücken. Er wurde knapp undankbarer Vierter, jedoch auch mit sehr guten Einzelzeiten.  Seine Schwimmschwäche wird im strömungsreichen Rhein nahezu egalisiert und die Karten neu gemischt. Man darf gespannt sein.

HIER geht's zu den gesamten Ergebnissen
Und bei Energis gibt's die Fotogalerien des Wettkampfes

Keine Kommentare:

Kommentar posten