Samstag, 12. September 2015

Ruth Mergener, Jonas Kiefer und Uwe Birk beim Cologne Triathlon Weekend

Am vergangenen Wochenende fand das Carglass Cologne Triathlon-Weekend statt.
Auch vom Tri-Sport starteten drei Athleten: Jonas Kiefer und Uwe Birk auf der Langdistanz, Ruth Mergener über die Mitteldistanz.




Ruth beendete den bisher längsten Wettkampf in 6h24 und kam sichtlich erschöpft, jedoch zugleich auch froh die Distanz bezwungen zu haben, ins Ziel.Sie wurde 12. in ihrer Altersklasse.

Bei der Langdistanz hatten beide Starter nach Rennabbrüchen in ihren letzten Rennen eine Rechnung zu begleichen und so galt es in erster Linie zu finishen.

Uwe finishte mit konstanten Leistungen in einer Zeit von 12h 46min, wobei gerade im Laufbereich noch Verbesserungspotential besteht. Das Ziel zu finishen wurde klar erfüllt. Er wurde damit 27. in seiner AK und 136.gesamt.
Unter falscher Flagge gestartet, aber wenigstens den TSSH-Einteiler ... haben wir mal Nachsicht mit ihm...




Jonas hatte etwas andere Ambitionen und schwamm in knapp unter 58min. Auf dem Rad fuhr er die  180km beherrscht in 5h25min. Die so gesparten Körner konnte er so beim Laufen verbrauchen und lief den Marathon in 3h 15. Ein sehr gut eingeteiltes Rennen beendete er so in 9h 44, wurde 2. in seiner Altersklasse und hervorragender 7. gesamt.

Beide Athleten ruhen sich jetzt aus und vervollständigen unsere Ligateams beim Rhein-Ahr-Triathlon in Remagen. Die Form stimmt ja schonmal.

Alle Ergebnisse und Splitzeiten gibt es HIER

Keine Kommentare:

Kommentar posten