Dienstag, 5. Mai 2015

Vogesentour an Christi Himmelfahrt 14-17.Mai

Die jährliche Vogesentour des TSSH steht an.Hierbei handelt es sich um ein überwiegend radlastiges Trainingswochenende veranstaltet vom Tri-Sport in den Vogesen.

Es findet vom 14-17. Mai statt. Die Anfahrt beginnt nach kurzem Autotransfer von Merzig aus in St. Avold. Es fährt ein Begleitfahrzeug für Taschen, etc. mit, welches auf der Hin- und Rückfahrt auch zur Verpflegung der Fahrer eingesetzt wird. Je nach Anzahl der Teilnehmer können es auch mehrere Begleitfahrzeuge sein, wobei dann auch die Möglichkeit eines Fahrerwechsel bzw. Mitfahren besteht.

Die Hinfahrt ist ca. 180km lang.

Übernachtet wird in einer Skihütte des TV Püttlingen in Ventron-Cornimont. Dafür solltet ihr einen Schlafsack bzw. Bettbezüge, Handtücher usw. mitbringen.

Neben täglichen Radtouren in verschiedenen Leistungsniveaus und mit unterschiedlichen Streckenlängen (70-130 km – abhängig von Wetter und Mitfahrern), gibt es Möglichkeiten zum Wandern und ein nahegelegenes Schwimmbad in La Bresse (ca. 7km entfernt).

Die Rückfahrt, ebenfalls mit Rad und Begleitfahrzeug, beträgt ca. 130-150 km.

Es wird selbst gekocht, jedoch mit der gesamten Gruppe, sodass man stets in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen kann.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 80€ für 4 Tage, sinken jedoch mit zunehmender Mitfahrerzahl, da die Hütte einen Pauschalbetrag kostet.

Anmeldungen bitte an: sportwart@tri-sport.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten