Donnerstag, 14. Mai 2015

TSSH on Tour beim LBS Schülercup in Baden-Württenberg

Am 10. Mai 2015 fand der erste Triathlon im neuen Hallenbad (mit 50m Bahn!) von Neckarsulm statt.

Parallel zu den Rennen der 2. Triathlon-Bundesliga Süd wurde auch ein Lauf des LBS Schülercups  über die Sprintdistanzen ausgetragen. Unsere Nachwuchstriathleten in der Schüler A Altersklasse mussten  200m schwimmen , 5km Rad fahren und 1km laufen. Auf der äußert anspruchsvollen Strecke durch die Weinberge war ordentlich Power gefragt.

Gut vorbereitet durch unsere Trainer schlugen sich unsere jungen Sportler hervorragend. Marie Detemple kam nach hervorragendem Schwimmen als 11. mit einer Zeit von 21:59 ins Ziel. Bei den Jungen konnten wir drei Top-Ten Platzierungen erreichen. Philipp Schauer kämpfte sich mit starken Knieschmerzen ins Ziel und erreichte einen unter diesen Umständen hervorragenden 9. Platz mit einer Zeit von 19:56. Die Zwillinge Jérôme und Joshua Peter verfehlten nur knapp das Treppchen und wurden in 19:22 Vierter (Jérome) und Fünfter (Joshua, 19:29). Das bedeutete den Sieg in der Teamwertung bei den Schülern A mit über 6min Vorsprung gegen die starke Konkurrenz aus BA-WÜ!

Yannik Wagner nutzte den Triathlon in Neckarsulm als Formtest für den anstehenden Ländervergleichskampf in Forst. Dabei wurde er bei den gleichzeitig ausgetragen BA-WÜ Landesmeisterschaften der Jugend A Zweiter, zeitgleich mit dem Sieger. Zum ersten Platz fehlten nur Millimeter. Erst die Auswertung des Zielfotos brachte die Entscheidung.

Hier geht es zu den Ergebnislisten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten